Mittwoch, 25. September 2013

Hilfeeeee

ich habe gerade Alpacawolle sortiert. Ein wunderschönes Braun. Aber ein Dreck was für ein Staub und Dreck. Hab mir aus Verzweiflung ein Tuch um Nase und Mund gebunden. Ohje krieg kaum noch Luft und niese und niese.... Wo hat sich diese Tier nur rumgetrieben.  1/3 mußte ich wegsortieren wegen Nachschnittschnipsel und Einstreu und einfach Dreck und schlechter Wolle. Ich hatte es schon geahnt das es so kommt, habe aber nicht wiederstehen können bei der Farbe. Was mach ich denn nun. Waschen???? Lässt es sich dann noch kardieren.
Für die Laien: Da Alpaca kein Fett hat wird es normalerweiße mal abgepustet mit Luft oder ausgebürstet vor dem scheren. (macht ein guter Scherer oder Halter manchmal) . Dann wird es zum Kämmen(kardieren) gegeben und es wird gleich so versponnen. Gewaschen wird es hinterher weil es sonst zu statisch aufgeladen ist. Dreck fällt auch während des Kardierens raus.

Hier ist ja fast alles verloren und wenn ich bedenke es dann mit meinem Spinnrad zu Spinnen?????

Fragen über Fragen türmen sich da in meinem Kopf

LG Bärbel

Kommentare:

  1. Ganz ehrlich? Zum Teufel mit dem Dreck und wasche das Alpaka. Mach' doch einen Versuch mit einer kleinen Menge.

    LG von Juliane

    AntwortenLöschen
  2. Werde ich wohl auch machen müssen. Die Pollen die drin waren haben mir richtig Atemnot gebracht.

    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
  3. Wie gesagt: Waschen! Kann ja nur besser werden. Kardieren kannst du es ja selbst. Ist ja nicht mehr sooo viel. ;)

    AntwortenLöschen
  4. Also wenn es wirklich so extrem staubig ist, würde ich es auch vorsichtig waschen. Willst doch nicht mit Mundschutz spinnen,oder?
    LG von Silvia

    AntwortenLöschen
  5. Tendiere auch zum Vorschlag von Juliane, habe Alpaka mal aus Schottland von einem Market mitgebracht und zu hause erst mal eine handvoll vorsichtig gewaschen. Ging gut.
    Lieben Gruß Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Danke für eure Ratschläge. Im nachhinein hatte ich wohl gestern ein Brett vor dem Kopf. Ich war ja auch alleine und so schlimme Atemnot hatte ich noch nie.
    Meine weiße Alpaca habe ich ja auch schon gewaschen, damit sich der Dreck nicht noch mehr reinmogelt. Warum sollte gewaschene Alpaca auch nicht zu kardieren gehen, gefärbte wird ja auch auf großen Maschinen gemischt und kardiert.

    LG Bärbel

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...