Mittwoch, 17. April 2013

Die Kette für die Geschirrtücher ist fertig geschärt. 408 Fäden sind es und ich bin dabei immer hin und hergelaufen. Kann ich das in mein Lauftagebuch schreiben???(lach)
Die Grundfarbe ist Maisgelb Cottolin 22/2 und ich habe rote Streifen auch Cottolin geschärt.  Die Kette ging praktisch am Geländer entlang und quer über die Aufgangstreppe. Mein Mann mußte durchkriechen als er heimkam. Er hatte mir für unser Treppengeländer eine Vorrichting zum schären gebaut und die geht wirklich super. Allerdings war ich so beschäftigt mit zählen und laufen und ich hab vergessen zu fotografieren. Hier hab ich nur ein Bild des Kettzopfes (schäm).
Sieht noch sehr unspektakulär aus. Wenn alles so wird wie ich das denke werden die Handtücher toll.

Mein Tuch was ich stricke liegt in den letzten Zügen. Noch 8 Reihen. Die Spinnräder drehen sich auch, 1 x Alpaca, 1 x bunte Sockenwolle, 1 x auf meinem Alten mit den Handkarden bearbeitete krappfarbene Schwarzkopflammwolle. Ihr seht also ich bin fleißig am werkeln und hoffe bald wieder was fertiges zeigen zu können.




Kommentare:

  1. Hi Bärbel, na der Anfang ist nun gemacht. Sieht schön aus, deine Farbkombination. Ich bin schon sehr gespannt. Wow, bist Du fleißig. Ich komme grade wie ein Schmutzfink aus dem Garten, muß schnell duschen und dann noch etwas arbeiten. Abends viellicht wieder eine Stunde an den Webstuhl, hoffe ich.
    LG von Silvia

    AntwortenLöschen
  2. Naja alles angefangen (rot werd), Garten ist ja auch noch da. Kommt denn dein Bärlauch?
    Die Kette wird wohl noch etwas warten müssen ehe ich sie auf den Webstuhl bringe. Geschärt ist sie aber und vlt. binde ich sie heute noch an den kettbaum und lege sie noch in den Reedkamm mal sehen ...

    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, unser Bärlauch sprießt. Wir haben drei Stellen, wo er nun wächst. Sieht gut aus, ich denke, dem gefällts bei uns. Hmmmm, ich freu mich schon auf Bärlauchbutter.
      LG von Silvia

      Löschen
  3. Bin sehr gespannt auf Bilder vom Weben und vom Endprodukt, liebe Bärbel? Ob du die Wege ins Lauftagebuch schreiben darfst? Klar doch - unter "Regeneratives Intervalltraining"! ;-)

    LG,
    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zu allem Unglück hab ich noch Halsschmerzen bekommen (Augenroll)
      Da muß ich mal rechnen Fadenanzahl mal 3,10m ... (lach)

      LG Bärbel

      Löschen
  4. Tolle Laufleistung! Ich bin schon gespannt, wie es weitergeht und aus der Kette schöne Tücher werden.
    LG von Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn die Kette nur erst drauf wäre auf dem Webstuhl...

      LG Bärbel

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...