Sonntag, 10. März 2013

Schnee und Regen und Nebel

das war die Wettervorhersage für heute. AAAAAAber der Wetterfrosch hat sich geirrt, zumindest für die 1. Tageshälfte.
Es scheint die Sonne und ein paar Wölkchen ziehen schon durch. 8 Grad und es geht ein leichtes Lüftchen. Also fix die Laufschuhe an und los bevor das angekündigte Schneeunwetter mit Gewitter??? kommen soll.
Einfach herrlich war es so durch die Sonne zu laufen. Hab sogar im Park ein Paar Lila Krokusse gesehen. 10km in 1h12min endlich wieder mal die 10km geschafft. Jetzt gab es zur Belohnung einen großen Teller Griesbrei hmmm lecker.

Mein Ziel ist es wieder um die 25-30km die Woche zu laufen und wenn das klappt auch mal wieder schneller zu werden.

LG Bärbel


Kommentare:

  1. Gratuliere zum 10er!
    Die Freude über solche Strecken, die frau früher ganz nebenbei gelaufen ist, ist doch immer am größten, wenn man sie nach längerem wieder "zurückerobert"! Ging mir nach meinem hartnäckigen Erkältungseinbruch gestern genau so :D!
    Lieben Gruß, Doris

    AntwortenLöschen
  2. Naja das Wetter mußte genutzt werden und es lief gerade so schön. Anstrengend war es allemal und ich merk meine Beine auch. Aber das wird, da bin ich sehr entschlossen.

    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
  3. Super, liebe Bärbel! Dass du die Beine spürst, ist ja kein Wunder - von nix kommt nix. Bald sind 10 km wieder ein ganz normaler Dauerlauf für dich!

    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  4. Das hoffe ich doch sehr, wenn nicht wieder irgendeine Allergie oder irgend so ein
    Hindernis dazwischenkommt.
    Zum Glück war ich gestern laufen, jetzt ist es wieder kalt und es hat zum Glück nur ganz leicht geschneit. Bis jetzt sind wir verschont vom Schneechaos. Hoffentlich bleibt das so.

    LG Bärbel

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...