Montag, 14. Januar 2013

Kette mal wieder

Inspiriert durch den Blog von Frau Strickpraxis habe ich am letzten Freitag Muffins gebacken. MMMMHH waren die lecker. Die bekamen noch eine Puderzuckerbehandlung und wer hat sie gegessen?????? Ich und zwar fast alleine. Mein Mann meinte naja lecker aber warum bäckst du für uns 2 .... Meinem Sohn hab ich welche aufgedrängelt und von 12 Stk hab ich jetzt noch Einen und den esse ich nachher zum Kaffee. Ich wußte doch warum ich nicht mehr backe. Ich muß das immer alleine Essen.


 Oh hab das Bild vergessen zu drehen. Aber ich denke die 2 Kettstränge sind gut zu sehen. Es ist Alpaca dunkelbraun und beige.

 Die Kette hab ich wunderbar nach einem Video von Ashford auf den Kettbaum gewickelt und dann ist es passiert. Die Kreuzleisten sind mir rausgefallen.
 Eine Hälfte hab ich noch retten können und die Hintere fädel ich beim Litzenstechen wieder ein.
Beim Aufwickeln der 2 Kettteile hab ich auch noch gemerkt das ich unterschiedlich straff gewickelt hatte. Eine Hälfte ist jetzt länger als die andere. Macht eigentlich nicht viel aus, ich muß nur sehen das ich beim anbinden vorne alles schön gleichmäßig hinbekomme.

LG Bärbel

Kommentare:

  1. Wie kam es, dass Dir die Kreuzleisten rausgefallen sind, ist der Knoten an den Leistenenden aufgegangen?
    Ungleichmäßig lange Kettstränge habe ich leider auch öfter, das bedeutet zum Glück nur etwas Garnverlust, da man sich beim Anbinden ja nach den kürzesten Fäden richten muss.
    Bin schon sehr neugierig auf Dein Anweben.
    LG
    maliz

    AntwortenLöschen
  2. Ja da hat eine Kreuzleiste gefehlt und mein Mann hat mir auf die Schnelle einen Rundstab gegeben und hatte vergessen zu sichern...
    Anfängerfehler halt. Naja hab es noch gerichtet. Es soll eine einfache Köberbindung werden. 4 Schäfte pro Schaft ein Faden...

    Ich bin ja auch gespannt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ate hat mal einen sehr praktischen Tipp in ihrem Blog gepostet:
      http://creative-weaving.blogspot.de/2012/11/gelesestabe-am-nasenring.html
      Ich habe mir von Majos Bastelstube ein paar Ringe schicken lassen und sichere meine Kreuzlatten jetzt immer mit jeweils einem an jedem Ende. Mir war früher ab und an schon mal ein Knoten aufgegangen, das kann jetzt nicht mehr passieren.

      Löschen
  3. Die Muffins sehen lecker aus, verrate doch mal das Rezept. Die gehen bei uns auch immer weg wie "warme Semmeln", sind auch schön für die Schule zum Mitgeben, da gleich portioniert.
    Zur Kette kann ich leider noch nichts fachmännisches beitragen, sieht aber schon sehr gut aus für mein Laienauge.
    Wird das ein Plaid oder eine Decke? Bin ja schon sehr gespannt auf den weiteren Fortschritt.
    LG von Silvia

    AntwortenLöschen
  4. Silvia wenn du auf den Link zu ´Strickpraxis´klickst, dann etwas runterscrollen zu Luxusmuffin´s da steht das Rezept.
    Ich hab in eine Hälfte (6 Stk) Apfelstücke getan und in die 2.Hälfte Nougat.
    Es werden 12 Stk.
    Schau auch mal auf die Seite von Fräulein Glücklich da findest du noch mehr so Leckereien.

    So ich geh mal Blatt stechen.

    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
  5. Muffins mmmmhhhh!
    Ich backe selbst gar nicht, weil bei mir der Teig nie bis ins Backrohr kommt ;).
    Das ketten schaut (für mich) ja ziemlich kompliziert aus... Naja, als Laie tu ich mir das schwer mitzudenken!
    Lieben Gruß, Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja hab auch lange vlt. 1 Jahr nicht mehr gebacken. 12 kleine Muffins und ich mach´s so bald nicht wieder. Es sei denn wir haben mal Kaffeegäste. Die waren nämlich richtig lecker.

      So kpmpl. ist das gar nicht.Ist alles logisch aufgebaut und dank Youtube und den Videos dort eigentlich einfach zu verstehen.

      LG Bärbel

      Löschen
  6. Tja, mich könntest du mit Muffins auch nicht hinterm Ofen hervorlocken. ;-)
    Von Weben hab ich ja nur so einen ganz blassen Schimmer... diese Schnürereien sehen auf jeden Fall sehr kompliziert aus und ich drück dir die Daumen, dass alles so klappt wie es soll.

    Liebe Grüsse
    Alpi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also im Moment bin ich noch guter Dinge, es schaut sehr gut aus.
      Hab meinen Mann schon eine Idee ins Ohr gesetzt. Er soll mir ein Spinnrad so modifizieren, das ich ganz schnell spulen kann. Das geht nicht wenn der Spinnflügel drauf ist.

      LG Bärbel

      Löschen
  7. Na und warum haste nicht angerufen, ich hätt mir den Kaddee schon mit Dir geteilt.
    Schön ist der Webstuhlanfang geworden, ich bin ganz gespannt, wie es weiter geht.

    Lg Scilla

    AntwortenLöschen
  8. Ich auch, vlt. webe ich morgen mal an wenn ich mich traue.

    Ich hätte schon angerufen, aber bei uns ist immer noch Virusalarm und das willst du bestimmt nicht haben.

    LG Bärbel

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...