Samstag, 7. Juli 2012

4 km oder 4000m

27min lang hab ich mich durch die schwüle Luft gequält. Aber ich hab´s gemacht, nach längerer Zeit mal wieder die Laufschuhe geschnürt. Bin gelaufen auf aufgeweichtem Boden schön langsam bei uns um den Schwanenteich. Dort startet gerade das Badewannen Rennen. Hoffentlich hält das Wetter noch etwas, die haben sich so viel Mühe gemacht...

Gestern war ja ein sehr starkes Unwetter über Zwickau. Ich dachte eigentlich die Wege sind überflutet. Sie waren nur sehr weich, es war wie auf Matten rennen. Im Moment wird es auch wieder sehr dunkel, was ist das nur für ein Wetter.

Mal sehen wie es heute Nachmittag ist, ich muß doch noch mal im Garten nach dem rechten schauen.

Noch etwas, ich kann selbst gerade keine Antworten geben auf die Kommentare. Also ich lese sie und freue mich sehr. Nicht wundern warum ich nicht antworte, hier hakt etwas wahrscheinlich...

Bärbel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...