Montag, 16. April 2012

Tasche voller Lebenslust

Eine liebe Bekannte von mir ist schwer erkrankt. Ich habe ihr am WE eine Tasche gewebt. Die Idee reifte letzte Woche bei einem Lauf durch den Regen nach einer Anregung aus dem Spinnforum.
Als erstes habe ich die Kette geschärt. Weiß bedeutet hier das Licht und Rot Energie.

 Das Helle als Schuß ist ein Grün. Rittersporngefärbte Wolle. Grün soll Lebendigkeit und Zuversicht ausdrücken. Dieses Zitat gefiel mir gut zur Farbe Blau: "Im Orient strich man die Türen und Fenster Blau um die guten Geister u.Götter auf sich zu lenken". Es steht auch für Stille und Harmonie. Am Anfang und Ende gibt es noch einen Streifen Rot/ Pink gemixt. Es ist die Farbe des Lebens und soll mit seiner ausstrahlenden Energie Kraft geben.
Hier ist das Webstück vom Rahmen genommen.

 Zusammengenäht zu einer Tasche. Der Henkel ist aus einer von mir gewebten Brettchenborte. Es ist das Birkamuster in Blau. Ich glaube das passt gut dazu.


 Innen habe ich noch ein Futter genäht mit blauen Blume.

Noch ein paar allgemeine Daten. Größe: 35cm x 22cm.
Rahmen 80cm breit. Webblatt 30/10. Kette Texel weiß und rot 3fach gezwirnt. Schuß Milchschaf grün,
Mix aus Landmerino/ Wenslyedale/Seide Blau, Rot/ Pink Mix Texel.  Die Wolle ist vom Schaf weg von mir verarbeitet. Ich hoffe Ihr gefällt die Tasche.

Kommentare:

  1. Da bekomme ich gleich Gänsehaut.
    Eine wirklich gute Idee und schön gewebt.
    Wenn sie dann noch etwas unterstützen und mental helfen kann,wäre es ganz toll.
    Viele Grüße, Dornspinnchen

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön, ich war auch wie gefesselt beim weben. Das ist mir so noch nicht passiert.

    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
  3. Ach wie schön!
    Nicht nur die Tasche, sondern besonders auch deine positiven Gedanken zu den Farben und ihren Wirkungen!
    Das ist ein wunderbares persönliches Geschenk und ich hoffe, es zaubert der Empfängerin ebenso ein Lächeln ins Gesicht, wir mir, beim Lesen deines Posts!

    LG Doris

    AntwortenLöschen
  4. Oh, liebe Bärbel, sieht die toll aus, die Tasche ! Ich glaube, dass die Bekannte sich darüber gefreut hat . Sie hat es verdient in ihrer Unglückssträhne. Gute Gefühle helfen bei der Krankheitsbewältigung. Das hast gut gemacht! LG MM

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...