Freitag, 16. März 2012

Frühlingsläufchen

Bei Sonne und 12 Grad lief ich gestern gegen 14:45 Uhr los. So schön die Sonne auch war aber mir hat sie gestern einen starken Kopfschmerz bereitet. Ab Mittag hab ich hin und her überlegt und mich dann doch aufgerafft. Blödes Kopfweh, dachte ich mir, dir lauf ich jetzt davon.
Schön locker ging es um den Schwanenteich. Lauter lächelnde Menschen waren unterwegs. Die Krokusse leuchten um die Wette und ganz heimlich still und leise hat sich dieser fiese Kopfschmerz davongemacht.
10,5km in 1h10min.
Mit Schrecken habe ich festgestellt das bald Ostern ist und die Osterdeko noch nicht im Schaufenster dekoriert ist. Also habe ich heute den ganzen Tag Schaufensterdeko gemacht. Puhhh (Schweiß von der Stirn abwisch) das sieht immer so leicht aus ist aber richtig harte Arbeit.
Morgen dann ist Gartentag. Da will ich mal anfangen mit den ersten Aufräum und Schneide Arbeiten. Nebenbei plane ich den 1.Färbetag. Hab ich doch tatsächlich noch Möhren auf dem Gemüsebeet erspäht und das Möhrengrün färbt ein schönes vanillegelb auf Wolle. Dann hab ich noch Zwiebelschalen (gesammelt von meiner Mama und Freunden ) das ergibt ein schönes Ocker. Da bin ich schon sehr gespannt. Also ihr seht es wartet Arbeit auf mich. Nur falls jemand denkt ich vernachlässige meine Familie. Mein Mann macht eine Motoradtour, Tochter (23) weiß nicht ob sie da ist und Sohn(18) auch nicht.
Also muß sich Mutter halt den Tag vertreiben. Hach ich freu mich schon.

LG Bärbel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...