Mittwoch, 18. Mai 2011

Bin wieder da

Am Sonntag sind wir nach einer Fahrt von 30h wieder zu Hause angekommen puhhhhhh.
Wenn nur der Weg nach Norwegen nicht so weit wäre...
Mich hat die Landschaft total überascht. Wir waren am Afjord oberhalb von Trondheim. Wow ist das gigantisch. Diese Felsmassive und dann dreht man sich um und sieht den Atlantik einfach toll. Diese schönen Holzhäuser haben es mir auch angetan. Wiedererwarten werde ich nicht Seekrank. Ich hatte vor dem 1.Mal mit dem Boot rausfahren so eine Reisetablette genommen und die hat mich fast umgehauen. Ich bin im stehen eingeschlafen hihihi.
Angeln macht auch Spaß, hätte ich so nicht von mir erwartet das ich so in einen Angelrausch verfalle.

Dann habe ich ein absolutes Sahnestück gefunden. Im Schuppen wo die Gefriertruhe stand unterm Dach unter ganz viel Müll und Gerümpel hat mein Mann das entdeckt:
Ist sie nicht schön diese original Norwegische Haspel und ich weis davon kann Frau ja bei diesem Wollhobby nicht genug haben. Man stelle sich vor die Handspindel ist voll und die Spule am Rad und nur 1 Haspel das geht ja wohl gar nicht....
Noch ein paar Impressionen: 
 Unser kleines Haus
selber Standort nur einmal gedreht und jetzt Blick auf den Fjörd

Das Boot

Ja Fisch gab es auch der größte Dorsch war 1,02m groß.

Kommentare:

  1. Das sieht ja aus wie im Bilderbuch - zauberhaft! Morgens aus dem Fenster direkt auf's Wasser gucken ... schwelg!
    Und die Haspel konntest du mitnehmen? Toll!

    AntwortenLöschen
  2. An einem schönen Fleckchen habt ihr da aber Urlaub gemacht. Toll. Das würde mir auch gefallen.
    Aber Angeln... Und das, was nötig ist, um den Fisch dann endlich auf den Teller zu bekommen... DAS wäre wohl nicht mein Ding.
    Willkommen zurück.
    Bianca

    AntwortenLöschen
  3. Danke Bärbel!
    Habe doch schon auf die ersten Bilder gewartet.Wolfgang wäre gern auch gleich wieder dort.Schade ist wirklich die Anfahrt.
    Tschüß bis morgen Ute

    AntwortenLöschen
  4. Schön, dass du wieder da bist. Oh die Bilder sind ja Schön!!!! Oh auch hin!!! Und dein Glück mit der Haspel.... Heee, die Idylle stört nur der Obi- Hänger hihihi...Bis bald! Viola

    AntwortenLöschen
  5. Hej, da hast Du Dir ja ein tolles Mitbringsel *geangelt*...

    Wenn ich könnte, wie ich wollte, würd ich sofort zum angeln fahren. Mein grösster Dorsch war allerdings nur 55cm.

    Liebe Grüsse
    Heike

    AntwortenLöschen
  6. @Anne: Ja es war wirklich traumhaft so hatte ich mir das nicht vorgestellt.
    @Bianca: Das war auch mein erstes mal und es war schon komisch aber wenn es erst mal an der Angel zappelt ist eigentlich alles egal. Filetiert haben dann die Männer und wir haben nur Vakuumiert und eingefroren.
    @Viola: ja der Hänger der stand die ganze Zeit da und da war halt alles drin. Vor allem diese gefühlten hundert Taschen und Kisten mit Angelzubehör....
    @Heike: Willkommen auf meiner Seite und viel Spaß beim lesen

    AntwortenLöschen
  7. Sieht echt schön aus Mutti!
    Die andren Bilder und den Fisch gucke ich mir im Juni zu Hause mal an :-D *lecker-schmatz*

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...