Dienstag, 15. Februar 2011

Fertig habe ich das Tuch aus meinem 1. selbstgefärbten und gesponnen Garn. Die Farben sind schon krass und eigentlich naja Rosapink und Hellblau eben.
Aus diesem mühsam auf der Nostepinne handgewickltem wunderbaren Knäul

Ist diese Tuch nach einer englischen Anleitung geworden die ich bei Ravelry gefunden Habe. Ich bin ganz stolz darauf das ich diese Anleitung übersetzen konnte.( Irgendwann kann ich auch einen Link kopieren)

Noch eine Nahaufnahme und die Farbe grün existiert auch nicht.
Ich hatte es heute auch gleich mal um zu meinem grauen Wintermantel und es vertreibt wenigstens diese graue Stimmung.

Gesät habe ich heute verschieden Salatpflanzen für das Gewächshaus. Ich brauche mal wieder was Frisches. Dieses Gemüseangebot ist mehr als dürftig gerade und es spricht mich so gar nicht an diese zermatschten Salate.

Kommentare:

  1. Das Tuch ist wunderschön geworden. Obwohl ich so gar kein Rosa/Pink-Mensch bin, gefallen mir seltsamerweise die Farben richtig gut.

    Auf einem grauen Wintermantel wirkt das sicher klasse.

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Als ich die Wolle gefärbt hatte und mich auf anderen Blogs mal umgesehen habe hab ichi richtig lachen müssen. Immer waren diese Farben die ersten die gefärbt wurden. In Natur leuchten sie auch sehr.

    Bärbel

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...