Freitag, 28. Januar 2011

Die Diva und der Frosch

Ist sie nicht wunderschön unsere `Kameliendame`auch Diva genannt. Vor ein paar Jahren bekam sie mein Mann zum Geburtstag geschenkt und sie entwickelte sich zur launischen Diva. Egal an welches Fenster ich sie stellte sie meckerte. Sie weigerte sich einfach. Im Wintergarten waren ihr die Azaleen ein Dorn im Auge, daraufhin kam sie ins Bad. Da war es ihr wieder zu heiß weil Südseite. Also Schlafzimmer. Sie stritt sich pausenlos mit den Alpenveilchen. Also ließen wir die Dame in Ruhe soll sie halt rumzicken. Vor einem Jahr dann stellte ich sie in die Küche an ein Ostfenster und sagte zu ihr: Letzte Chance oder es ist aus und vorbei.
Und wie ein Wunder brachte sie Blätter und Blütenknospen und heute morgen nun öffnen sich auch die Blüten.



Was das alles mit Fröschen zu tun hat? Ich hab meine Sockenwollkiste mal durchwühlt und da ist mir Wolle in verschiedenen Grüntönen in die Hände gefallen. Es werden Mojo´s und ich finde sie sehen Froschmäßig aus. Das helle ist ein Apfelgrün , das dunkle eher ein Tannengrün und das mittlere trifft die Farbe des Fotos ziemlich gut. Es sind meine 1. Mojo´s und ich muß sagen das stricken macht schon Spaß. Sieht irgendwie lustig aus. Der 2. davon wird dann das Gegenstück  mal sehen wie ich die Farben da aufteile. Als Ferse habe ich aus dem Genialen Sockenbuch die runde Bumereangferse gestrickt. Da strickt man 2 x den 1.Teil und diese Ferse ist für breitere Füße geeignet.
                           

1 Kommentar:

  1. Schön,dass du auch mit Pflanzen spricht.Das hilft bei mir ja auch.
    Die Socken sehnwirklich lustig aus,ich guck mir die Orginale mal an.Außerdem hab ich einen kleinen Verschönerungstip.Bis Dienstag

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...